DMF Legal
> Home / Rechtsgebiete / Bürgschaftsrecht
Bürgschaftsrecht

Aufgrund von vorhandenen Risiken in Handelsgeschäften sind Parteien, die solche Geschäfte eingehen, verständlicherweise bestrebt, diese Risiken zu minimieren. Die Reduzierung dieser Risiken wird grundlegend durch Hinterlegung einer finanziellen oder bargeldlosen Sicherheit, die auch durch die Rechtsordnung geschützt ist.

DMF LEGAL bietet sorgfältige und zuverlässige juristische Dienstleistungen bei eventuellen Verlusten, die bei der Hinterlegung solcher Sicherheiten im Rahmen von vorwiegend auf Handelsgeschäften basierenden Aktionen für die Anspruchsberechtigten zustande kommen können. Sicherheiten, die vor allem bei abgeschlossenen Verträgen und Geschäften mit Banken hinterlegt werden müssen, Verpfändung von beweglichen Vermögen und Immobilien, Umsetzung des Rechts auf Verpfändung und Arrest von Fahrzeugen, Verpfändung des kaufmännischen Unternehmens, Aufstellung und Abänderung von Bürgschaftsverträgen, Aufstellung, Abänderung und Umsetzung von Bankgarantien und Gewährleistungsverträgen, Sicherheiten aus der Umsetzung von Kreditverträgen und Handelswechsel (Policen / Wechsel / Schecks) und Streitigkeiten in Bezug auf die Bestimmungen zum Verbraucherschutz sind grundlegende juristische Dienstleistungen von DMF LEGAL.


UNSERE SOLUTION-PARTNER