DMF Legal
> Home / Rechtsgebiete / Wettbewerbsrecht
Wettbewerbsrecht

Das Wettbewerbsrecht besteht aus Regelungen, die in der freien Marktwirtschaft die ausgeglichene und einheitliche Durchführung des Wettbewerbssystems gewährleisten. Zweck dieses Rechtszweiges ist die Unterbindung von Abkommen, Beschlüssen und Durchführungen auf dem Dienstleistungsmarkt, welche den Wettbewerb verhindern, aufheben oder einschränken und des Missbrauchs der beherrschenden Stellung der  Marktführenden Unternehmen.

JEDE ART VON JURISTISCHER UNTERSTÜTZUNG FÜR DIE ARBEITGEBER ZUR AUSÜBUNG DER TÄTIGKEITEN IN EINEM SICHEREN UMFELD

DMF LEGAL bietet in- und ausländischen Firmen und den Rechtsabteilungen dieser Firmen im Ausland akkurate und wirksame juristische Dienstleistungen mittels Experten auf dem Gebiet des Wettbewerbsrechts, die auch mit ihren akademischen Werken Berühmtheit genießen. 

Zu diesen Dienstleistungen gehören die Bewertung der Tätigkeiten der Arbeitgeber in Bezug auf das Wettbewerbsrecht, Aufstellung jeder Art von Verträgen inklusive der diesbezüglichen horizontalen und vertikalen Verträge, Wahrnehmung der Interessen der Anspruchsberechtigten bei Ermittlungen, die durch die Wettbewerbsbehörde geführt werden, Benachrichtigung von Übernahmen und Fusionen von Firmen, falls diese in die Zuständigkeit der Wettbewerbsbehörde fallen und diesbezügliche Gewährleistung von juristischer Unterstützung jeder Art, Durchführung der juristischen Prozesse vor Gerichten bei Handlungen, die gegen das Wettbewerbsrecht verstoßen und ggf. 

Eröffnung von Schadensersatzklagen, Antragstellung bei der Wettbewerbsbehörde im Falle des  Missbrauchs der beherrschenden Stellung, juristische Unterstützung bei der Auflösung von strategischen Allianzen, Aufstellung und Abänderung von Vertretungs- und Vertriebsverträgen, welche auch in die Zuständigkeit der Wettbewerbsbehörde fallen.


UNSERE SOLUTION-PARTNER